Die Oster-Ausgabe der Verteilzeitung «Viertelstunde für den Glauben» mit dem Titel «Wenn das Ende nicht das Ende ist» zum Thema Scheitern ist bereit. Zum selbst verteilen können Sie sich die Zeitungen liefern lassen oder in einem der Depots in Bern, Zürich oder Rothrist abholen. Sie können aber auch eine Dorfpatenschaft übernehmen, um einen ganzen Ort mit der Zeitung zu beschenken.

 

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um den Menschen Jesus näher zu bringen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen! Scheitern ist Teil des Lebens, als Christen haben wir aber die Gewissheit, dass wir nicht allein sind, sondern dass Gott uns an der Hand nimmt. Mit der aktuellen Ausgabe der «Viertelstunde für den Glauben» wollen wir diese Hoffnung in unser Umfeld hinaustragen. Sind Sie dabei?

Selbst verteilen
Zum Bestellformular gelangen Sie hier.

 

Dorfpatenschaft
Übernehmen Sie eine Dorfpatenschaft hier.